Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Ich freue mich, dass ich Ihr Interesse wecken konnte. Seit 2015 habe ich (Dr.med.M.Malosti) die Anerkennung als Programmleiter MSIT* (multiprofessionellen strukturierten Individualtherapie von übergewichtigen adipösen Kindern und Jugendlichen gemäss Krankenpflegeleistungsverordnung KLV vom 06.12.2013). Das Programm wird in Zusammenarbeit mit einer lokalen Kinderphysiotherapeutin, Ernährungsberaterin und Kinderpsychiaterin geführt. 

Fachverband Adipositas im Kindes- und Jugendalter

Der Fachverband AKJ setzt sich ein für die
Behandlung und Prävention des Übergewichts im Kindes- und Jugendalter,
welches wir in Bezug zum sozialen Umfeld, wie Familie und Schule sehen,
die Förderung der Zusammenarbeit von verschiedenen Berufsgruppen und
der Wissenschaft und ihrer praktischen Umsetzung.
Der Fachverband AKJ ist die Schweizerische Anlaufstelle für alle, die mehr zur Adipositas im Kindes- und Jugendalter wissen wollen.

Association obésité de l’enfant et de l’adolescent

L’association AKJ se donne pour objectif
le traitement et la prévention du surpoids chez l’enfant et l’adolescent, que nous envisageons dans la perspective de l’environnement social, à savoir la famille et l’école,
la promotion de la coopération entre les différents groupes professionnels et
la mise en application des connaissances scientifiques.
L’association akj est en Suisse l’interlocutrice de tous ceux qui veulent en savoir plus sur l’obésité chez l’enfant et l’adolescent

Associazione obesità nell'infanzia e nell'adolescenza

L’associazione AKJ vuole promuovere
la cura e la prevenzione del sovrappeso infantile e giovanile, inteso come fenomeno di natura sociale che si manifesta in contesti quali scuola e famiglia;
una maggiore cooperazione tra diversi gruppi professionali;
un approccio scientifico e la sua attuazione pratica.
In Svizzera, l’AKJ è il punto di riferimento per tutti coloro che vogliono saperne di più sull’obesità infantile e giovanile.